Ledergeldbörsen

Ledergeldbörsen für jeden Geschmack und Typen

Portemonnaie, Ledergeldbörsen, Portemonnaie oder Portemonnaie mit RFID-Schutz Warum RFID-Schutz für Geldbörsen immer wichtiger wird Im europäischen Vergleich wird Deutschland seit langem als das Land genannt, in dem die Menschen am liebsten bar bezahlen. Gleichzeitig haben sich aber auch die digitalen Zahlungsmethoden des Landes verändert. An der Kasse nutzen Kunden zunehmend EC-Karten anstelle von Banknoten und Münzen. Der Nachteil der Karte ist, dass der implantierte Chip gehackt oder einfach mit einem RFID-Lesegerät gelesen werden kann, um einen Kauf zu tätigen oder eine Identität zu extrahieren. Das fällt vor allem Männern leicht, von denen viele ihr Portemonnaie in der Gesäßtasche aufbewahren. Aber die gute Nachricht ist, dass das Problem eine Lösung hat. Denn Geldbörsen mit RFID-Schutz haben ein spezielles Innenfutter, das Führerscheine, Kredit- und Bankkarten vor unbefugtem Auslesen schützt.

Ledergeldbörsen – für jeden Geschmack

Persönliche Vorteile einer schönen Geldbörse Die Größe des Geldscheinfachs, Kartenfachs und Einsteckfachs im Portemonnaie muss individuell festgelegt werden. Brieftaschen verfügen in der Regel über ein oder mehrere Geldscheinfächer, Einsteckfächer für Geldscheine oder Banknoten, Münzfächer und benutzerdefinierte Kartenfächer. Einige Portemonnaies verfügen auch über Fächer mit Führerschein- oder Fotofenster sowie spezielle Fächer mit Reißverschlüssen. Damen und Herren, die neben Bank- und Kreditkarten auch Autoclubkarten und Bonuskarten mitführen wollen, wählen große Geldbörsen mit vielen Karten und Einsteckfächern. Andererseits passen kleine platzsparende Portemonnaies auch in kleinere Gesäßtaschen oder Badehosentaschen.

Schlichtes und elegantes oder farbenfrohes und stilvolles Portemonnaie

Ebenso umfangreich ist die Auswahl an Materialien und Design. Das Angebot reicht von eleganten und minimalistischen Portemonnaies aus braunem oder schwarzem Leder bis hin zu stilvollen Portemonnaies in Sand oder trendigem Blau. Transparente Brieftasche, empfohlen für Männer und für den Langzeitgebrauch. Frauen, die stylisch sein oder auch mal den Geldbeutel wechseln wollen, haben bei der Farbwahl viel Freiheit. Ledergeldbörsen vermitteln einen edlen Look. Das strapazierfähige und rutschfeste Material liegt zudem gut in der Hand und rutscht nicht so schnell aus der Hand. Ob man sich für ein faltbares Portemonnaie oder eine Variante mit durchgehendem Reißverschluss und praktischem Außenfach für den schnellen Zugriff auf Kleingeld oder Dokumente entscheidet, hängt auch von den persönlichen Vorlieben ab.

* Preis wurde zuletzt am 20. März 2020 um 2:07 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 19. März 2020 um 2:10 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 17. März 2020 um 2:20 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 19. März 2020 um 2:24 Uhr aktualisiert